Ausstellung

Faszination Opal

Großbreitenbronn – Vom 14. Bis 19. August ist es wieder soweit: Rolf G. Olschewsky und seine Frau Kathy sind mit Ihrer faszinierenden Sammlung australischer Opale zu Gast in der Goldschmiede Norys. Seit nunmehr fast

von links: Rolf G. Olschewsky, Gertrud Norys und Kathy Olschewsky freuen sichauch dieses Jahr wieder auf viele Besucher der Ausstellung
von links: Rolf G. Olschewsky, Gertrud Norys und Kathy Olschewsky freuen sichauch dieses Jahr wieder auf viele Besucher der Ausstellung

30 Jahren, als die Olschewskys nach Australien auswanderten und ihre Leidenschaft für den „Stein der tausend Lichter“ entdeckten, kommen sie einmal jährlich in ihre ehemalige Heimat Deutschland zurück, um in ausgewählten Goldschmieden diesen kostbaren Edelstein zu zeigen.

„Es ist und immer eine große Ehre“, so Inhaberin Gertrud Norys, „Herrn und Frau Olschewsky in unseren Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen. Nur dadurch haben wir die Möglichkeit, unseren geschätzten Kunden eine solch umfangreiche und hochwertige Auswahl edler Opale zu präsentieren“.

„Man kann davon einfach nicht genug bekommen. Jeder Stein ist einmalig und verändert seine Ausstrahlung  je nach Lichteinfall immer aufs Neue.“

„Mal scheint man in einen tiefen Ozean zu blicken, dann erinnert das Farbenspiel des Opals an einen romantischen Sonnenuntergang an einem Südseestrand, oder er zeigt gleich das ganze Farbspektrum des Regenbogens“.

So schwärmen Kenner und Liebhaber des australischen Nationalsteins. So wundert es nicht, dass viele Kunden und Besucher es sich nicht nehmen lassen, jedes Jahr aufs Neue vorbei zu schauen und sich von diesem mystischen Schmuckstein verzaubern lassen.

Selbstredend beantworten die Olschweskys sämtliche Fragen rund um den Opal. Genauso gehören ihre spannenden Erzählungen über das Auswandern, das Leben „down under“ und das mühsame  Schürfen in den heißen Wüsten Australiens zum Even. Auch gibt es wie immer einige Überraschungen, die das Team der Goldschmiede Norys und das „opal-miner-Ehepaar“  für Ihre Gäste bereit halten.

Die Opalausstellung findet heuer vom 14. bis 17. August in der Goldschmiede Norys in Großbreitenbronn und in der Filiale Treuchtlingen am 18./19. August jeweils ab 11 Uhr statt.

Opalschmuck_Artikel_Opener

– Und natürlich wird der ein oder andere Opal auch dieses Mal seine Bewunderer so in den Bann ziehen, dass er nicht weiterreist, sondern eine neue Bleibe findet, meist von den Fachfrauen der Goldschmiede Norys zu einem einzigartigen Schmuckstück veredelt.

Quelle: Gertrud Norys – Großbreitenbronn

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.