Auto überschlug sich

Gunzenhausen – Am Dienstag um 08.00 Uhr morgens wurde der Polizei ein Unfall mit einer leicht verletzten Person zwischen Höhberg und Streudorf gemeldet.

Ein 60-Jähriger Mann war mit seinem Pkw alleine beteiligt nach rechts von der Straße abgekommen, das Auto überschlug sich in dem angrenzenden Feld. Der Fahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt, an seinem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 3.000 €.

Das Fahrzeug musst durch eine Abschleppfirma geborgen werden, das ausgelaufene Öl und Benzin wurde durch die alarmierte Feuerwehr gebunden. Der Grund für den Unfall könnte die festgestellte Alkoholisierung des Autofahrers gewesen sein, ein Test ergab mehr als ein Promille.

Der Mann musste noch an der Unfallstelle seinen Führerschein abgeben und sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs strafrechtlich verantworten.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.