Beim Bierfest in Ellingen konnte man mit der ganzen Familie feiern

Ellingen – Die Fürstenfamilie von Wrede lud auch dieses Jahr wieder zum großen Bierfest in den Innenhof der Fürst Carl Schlossbrauerei nach Ellingen ein und viele Besucher nutzen die sommerliche Witterung zu einem Besuch des Festes aus. Es war vom Kinderkarussell für die Kleinen bis zu den traditionelle Grillspezialitäten und den verschiedenen Bieren der Fürst Carl Brauerei für alle Altersgruppen und die ganze Familie Unterhaltung im Überfluss geboten.

von links: Werner Sauer (Fürst Carl Brauerei), Braumeisterin Nina Kolb, Katalin Fürstin von Wrede und Carl Christian Fürst von Wrede stießen beim abschießenden Abend der Betriebe auf ein gelungenes Bierfest an

Es ist dem Organisationsteam wieder gelungen über alle vier Tage ein buntes und abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie rund um das Thema Bier zusammen zu stellen. Die Fürstenfamilie Carl Christian und Katalin von Wrede zeigten sich als Gastgeber mit dem Festbesuch an allen Tagen sehr zufrieden. Der Sonntag verlief etwas ruhiger was sie aber den zahlreichen Veranstaltungen zurechnete, die rund um Ellingen an diesem Tag stattfanden.

Für die musikalische Stimmung sorgte am Freitag zum Bieranstich die Band „Soulbreakers“. Am Samstag spielte die Gruppe „Jump 5“ und am Sonntag unterhielten die Deutschordenskapelle Ellingen und Band „Confederates“ die Gäste in der Schlossbrauerei.

Die junge Braumeisterin Nina Kolb führte die Besucher durch die Brauerei mit einer fachlichen Einführung in das in Ellingen praktizierte Braumeisterhandwerk. Ein besonderes Highlight war am Freitag und Samstag die „Craft-Bier-Meile“ mit verschiedenen Craftbierherstellern aus Franken wie der Brauerei Hecht, Kreativbrauer vertreten durch Alexander Welzel, Fürst Carl, Eppelein & Friends und Urstrom die ihre verschiedenen Bierkreationen den Besuchern präsentierten und vorstellten. Am Sonntag konnten sich die Besucher auf der regionalen Schmankerlmeile stärken.

Der Abschluss des Brauereifestes fand am Montag mit dem „Abend der Betriebe“ statt. Es sorgte die Musikgruppe „Gambrout Blouser“ für die richtige Unterhaltung und Stimmung im Brauereihof damit das Fest für alle einen stimmungsvollen und harmonischen Ausklang fand. Der Ehrenhof der Brauerei war auch zum Abschluss voll besetzt und die Mitarbeiter der verschiedenen Betriebe konnten bei gutem Essen, den guten Fürst Carl Bieren und einer sommerlichen Abendstimmung mit guten Gesprächen den Abend und das Bierfest ausklingen lassen.

Weitere Bilder vom Abend der Betriebe finden Sie auf unserer Facebookseite altmuehlfranken.online.

(KH)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.