Beleidigung von Einsatzkräften, evtl. Sachbeschädigung, evtl. Körperverletzung

Gunzenhausen – Am Montag Abend wurden Streifenbeamte der Polizei Gunzenhausen gerufen, da eine junge Frau vor einem Anwesen im Stadtbereich randalierte.

Die Dame war offensichtlich sehr stark berauscht und zeigte aggressives Verhalten gegenüber Rettungsdienst, Notarzt und den Beamten. Aufgrund ihres Zustandes musste die Dame zwangsweise in ein Klinikum eingeliefert werden. Dabei spuckte sie den Polizeibeamten ins Gesicht.

Wie sich später herausstellte, leidet die Dame vermutlich an einer Infektionskrankheit. Ob die Beamten gesundheitlich beeinträchtigt wurden und ob an dem Anwesen möglicherweise Sachschaden entstanden ist, muss noch abgeklärt werden. Die Frau muss sich nun entsprechend strafrechtlich verantworten.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.