Betrunkener Pkw-Fahrer bei Treuchtlingen unterwegs

Treuchtlingen – Am Montag, 06.01.2020, gegen 22.00 Uhr, fiel auf der Bundesstraße 2 ein 28-jähriger Pkw-Fahrer auf, der sehr schnell und teilweise in „Schlangenlinien“ unterwegs war.

Zusammen mit einer Streife der PI Weißenburg konnte der Fahrzeugführer angehalten und kontrolliert werden. Hierbei wurde festgestellt, dass der Mann, der keinen Wohnsitz in Deutschland hat, stark betrunken war, ein Alkoholtest erbrachte einen Wert von weit über 2 Promille.

Bei dem 28-jährigen wurde in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Ansbach eine Blutentnahme durchgeführt, sein Führerschein sichergestellt und eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1.200 Euro einbehalten. Sein Pkw wurde verkehrssicher abgestellt und die Fahrzeugschlüssel ein-behalten. Gegen den Beschuldigten wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Quelle: PI Treuchtlingen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.