Brand einer Kühltruhe in Muhr am See

Muhr am See – Wegen eines technischen Defekts geriet der Motor einer Kühltruhe am Dienstag gegen 11.15 Uhr in Brand.

Die Bewohnerin des Einfamilienhauses in Muhr am See bemerkte das Feuer, sie konnte es noch vor Eintreffen der Feuerwehr mit einem Wassereimer ablöschen. Der Raum in dem die Truhe stand ist verrußt, die Kühltruhe wurde durch das Feuer zerstört. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 500 €.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.