Country-Musik bei sommerlichen Temperaturen auf dem Marktplatz

Gunzenhausen – In der Konzertreihe der Gunzenhäuser Samstagskonzerte am Marktplatz, die der Gunzenhäuser Unternehmer Heribert Heinzmann initiierte und sponsert, unterhielt die Countryband „Country Gang“ bei sommerlichen Temperaturen und vollen Straßencafés am vergangenen Samstag von 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr die Besucher am Marktplatz in Gunzenhausen.

Die Band spielt Hits und Songs der Country Szene, z.B. Johnny Cash, Shania Twain, Sheryl Crow, George Straight, Willie Nelson, Brooks and Dunn uvm. Getragen durch die Vokalparts des Gesangs von allen Mitgliedern, vierstimmigen Satzgesängen und der “toughen“ Band gelingt es Country Gang stets für beste Stimmung im Publikum zu sorgen.

Die Idee eine Country Band zu gründen entstand bei den vier Gründungsmitgliedern Gerhard, Armin, Horst und Wolfgang im Sommer 2018 auf einer Geburtstagsfeier. Vier von fünf Mitglieder waren da und sie machten gemeinsam an diesem Abend zusammen mit dem Geburtstagskind Country Musik. So wurde der Gedanke geboren zusammen eine neue Country Band zu gründen. Innerhalb sehr kurzer Zeit konnte ein Repertoire aufgebaut werden das für einen Abend mit Country Musik reicht. Zu Beginn dieses Jahres verließ dann die countryerfahrene Sängerin Andrea die Formation. Eine neue Sängerin hat bereits mit den gemeinsamen Proben begonnen. Bei den Auftritten ist sie aber erst zu einem späteren Zeitpunkt zu sehen. Alle vier Countryfans freuten sich auf ihren ersten gemeinsamen Auftritt aufgrund der langen Coronapause in Gunzenhausen auf dem Marktplatz. Sie hatten bereits im vergangenen Jahr die Gelegenheit nach dem Lockdown wieder zum ersten Mal in Gunzenhausen öffentlich aufzutreten. Diese musikalische Zwangspause merkte man der Band aber nicht an und die zahlreichen Besucher freuten sich über handgemachte ehrliche Countrymusik.

Die Besucher des Samstagskonzertes am Marktplatz dürfen sich schon jetzt auf den kommenden musikalischen Samstagvormittag mit der „Walder Dorfmusik“ bei hoffentlich trockener Witterung freuen. Es wird dann wieder handgemachte fränkische Volksmusik die Besucher unter dem Maibaum in Gunzenhausen unterhalten. Durch den tragischen und überraschenden Tod ihres Trompeters Anfang des Jahres wird sich die beliebte Volksmusikformation aus Wald in einer neuen Besetzung ihren Fans präsentieren.

Mehr Bilder vom Auftritt der Band „Country Gang“ finden sie auf unserer Facebookseite altmuehlfranken.online.

Dieser Bericht wurde gesponsert von Heribert Heinzmann (Heinzmann KG Autotechnik Gunzenhausen)

(KH)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.