Der Bauträger Bosch & Co aus Gunzenhausen lud auf die Eisbahn ein

Gunzenhausen – Zum vierten Mal lud die Firma Bosch & Co Planen und Bauen aus Gunzenhausen zu einer Kundenbetreuung auf die Eisbahn nach Gunzenhausen ein. Von den eingeladenen Firmen sind wieder zahlreiche Kunden und Geschäftspartner aus den Landkreisen Ansbach und Weißenburg-Gunzenhausen der Einladung gefolgt. Die 120 geladenen Gäste konnten von 19 bis 21 Uhr die Eisbahn kostenlos nutzen und sich im Cateringbereich mit den Glühweinspezialitäten von Harry Gießbeck und den Crepes- und Currywurstvarianten der Schaustellerfamilie Meisel und den Pizzastücken der Pizzeria Pepperoncini stärken.

Die Kinder der Mitarbeiter der Firme Bosch % Co hatten wieder einmal viel Spaß auf der Eisbahn

Viele Gäste haben die Möglichkeit der Eisbahn genutzt und ihre Kinder mitgebracht welche die Eisfläche trotz des Nieselregens die ganze Zeit über begeistert bevölkerten. Am Rande der Eisbahn und im Cateringbereich entwickelten sich dabei immer wieder viele gute und interessante Gespräche zwischen den Firmenmitarbeitern und den Kunden.

Patrick Bosch unterstützt als Vorsitzender des Stadtmarketingvereins bereits seit dem ersten Jahr die Eisbahn und sieht in ihr ein Alleinstellungsmerkmal für die Stadt und die Region welches in seiner Außenwirkung werbemäßig nicht zu überbieten ist. Mit der Kundeneinladung hat seine Firma zusammen mit anderen regionalen Unternehmen eine neue Form der Werbung, Kunden- und Mitarbeiterbetreuung begonnen welche sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Die Firmenmitarbeiter haben dabei die Gelegenheit sich auch einmal mit ihren Kunden über andere Themen als Bauprojekte zu unterhalten und sich privat besser kennen zulernen.

Die Firma Bosch & Co hilft ihren Kunden dabei ein harmonisches und repräsentatives Umfeld für Ihre Geschäfte zu schaffen. Dank der Erfahrungen konnte die Firma in der Vergangenheit schon viele effiziente und wirtschaftliche Lösungen für Büro- und Wohngebäude, Produktions- und Lagerhallen im Industrie- und Wohnungsbau umsetzen.

Durch die Einladung lernen auch Kunden außerhalb des örtlichen Einzugsbereichs Gunzenhausen und seine Eisbahn kennen. Die Gäste waren alle rundum zufrieden mit der etwas anderen Veranstaltung und viele haben sich mit den Worten „bis nächstes Jahr“ verabschiedet. Die Firma Bosch & Co Planen und Bauen wird ihr Engagement für die Eisbahn und diese Veranstaltungen auch weiterhin aufrechterhalten solange der Zuspruch und die Nachfrage derartig groß sind versicherten Patrick Bosch und seine Ehefrau Michaela. Das junge Unternehmerpaar erwies sich wieder als perfekte Gastgeber an der Eisbahn und hatte für jeden Besucher ein offenes Ohr und ein persönliches Wort übrig.

Weitere Bilder von der Veranstaltung der Firma Bosch & Co finden Sie auf unserer Facebookseite altmühlfranken.online.

(KH)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.