Die BBQ Chiefs boten den Besuchern beim Samstagskonzert in Gunzenhausen eine bunte Mischung ihres reichhaltigen Programms

Gunzenhausen – Im Rahmen der beliebten Konzertreihe der Gunzenhäuser Samstagskonzerte am Marktplatz, die der Gunzenhäuser Unternehmer Heribert Heinzmann mit initiierte, unterhielten am vergangenen Samstag ab 10.00 Uhr die beliebten „BBQ Chiefs“ die Besucher am Marktplatz in Gunzenhausen. Die Konzerte finden auch dieses Jahr wieder vor dem Maibaum zwischen dem Eiscafé La Piazza und der Gaststätte „Altes Rathaus“ statt und werden von Heinzmann KG Autotechnik Fachgroßhandel aus Gunzenhausen finanziell unterstützt.

Die BBQ Chiefs sind anders. Sie sind eine Band mit besonderer Leidenschaft für großartige Lieder und Lebensfreude. Initiiert durch Oliver Langer (Gitarre und Gesang) haben sich Andreas Müller (Bass), Markus Mattern (Drums) und Hendrik Dikhoff (Keyboard) zu einer Band vereint die viele Genres aufbricht und sie zu einem akustischen Leckerbissen verarbeitet.

Blues, Rock und Fingerstyle auf der Akustikgitarre, mehrstimmiger Gesang, treibende Grooves und ausgefeilte Percussions sind Balsam für die Gehörgänge. Die Liebe zum Detail für eigene Songs und Coverversionen ergeben ein abwechslungsreiches Programm für einen unterhaltsamen und überraschenden Wochenendanfang am Samstag.

Am kommenden Samstag werden beim Gunzenhäuser Samstagskonzert mit „BrassXperiment“ und den „Blackbyrd“ wieder zwei Bands mit unterschiedlichen Musikrichtungen die Besucher auf dem Marktplatz unterhalten. Von 10.00 bis 14.00 Uhr können sich die Marktplatzbesucher wieder an sehr interessanten und abwechslungsreichen musikalischen Darbietungen erfreuen.

Weitere Bilder des Konzerts der BBQ Chiefs finden Sie auf unserer Facebookseite altmühlfranken.online.

Dieser Beitrag wurde gesponsert von Heinzmann KG Autotechnik Fachgroßhandel.

(KH)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.