Dr. Bauer fordert die Rückstände des Breitbandausbaus sofort abzubauen

Sachsen b.Ansbach (mm) – Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Frankensprecher der FREIEN WÄHLER im Bayerischen Landtag Prof. (Univ.Lima) Dr. Peter Bauer fordert die Bayerische Staatsregierung dazu auf, das Defizit des Breitbandausbaus und damit die Nachlässigkeiten und Rückstände im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen schleunigst abzubauen.

Dr. Peter Bauer MdL (Freie Wähler)

In einer schriftlichen Anfrage fragte Dr. Bauer unter anderem bei der Staatsregierung nach, wie hoch der aktuelle Stand beim Breitbandausbau im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, aufgeschlüsselt nach den einzelnen Kommunen und der jeweiligen Übertragungsrate, ist.

Dr. Bauer: „Die schriftliche Anfrage ist ein Beweis dafür, dass die CSU es jahrelang versäumt und verschlafen hat, den Breitbandausbau voranzutreiben. Ich fordere deshalb, die Rückstände des Breitbandausbaus sofort abzubauen und den konsequenten Ausbau zu beschleunigen.“

Quelle und Bild: Dr. Peter Bauer – Abgeordnetenbüro

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.