Ein Gutschein – landkreisweite Möglichkeiten

Weißenburg – Alle Jahre wieder das gleiche Problem: Die Suche nach dem passenden Geschenk für Familie und Freunde stellt uns oftmals vor eine große Herausforderung. Hat das Kleidungsstück die passende Größe? Treffen die erworbenen Gewürze den Geschmack des Beschenkten? Und hat der Adressat des verschenkten Krimiromans vielleicht die entsprechende Ausgabe bereits gelesen? Abhilfe schaffen vor allem Gutscheine, die mittlerweile nahezu in jedem Geschäft erworben werden können. Mit dem Altmühlfranken-Gutschein gibt es nun die Möglichkeit ein landkreisweit vielfältig einsetzbares Format zu nutzen.

Der Altmühlfranken-Gutschein kann sowohl über das Onlineportal, als auch
bei den teilnehmenden Händlern vor Ort eingelöst werden.
(Bildnachweis: Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen)

Unter dem Slogan „Einfach. Lokal. Einkaufen.“ kann der regionale Gutschein an knapp 30 Verkaufsstellen erworben werden und bei über 50 Anbietern in Altmühlfranken eingelöst werden. Die Bandbreite der Angebote ist dabei weitläufig und reicht von Lebensmitteln, Medien, Mode und Accessoires bis hin zu vor Ort einlösbaren Dienstleistungen und regionalen Produkten, sodass für jeden Anlass und etwaige spezifische Bedürfnisse der passende Verwendungszweck des Gutscheins gefunden wird. Alle teilnehmenden Händler sind gebündelt über das landkreisweite Onlineportal mit ihrem jeweiligen Angebot gelistet. Das Portal wurde als Reaktion auf die
zunehmende Verlagerung des Einkaufsverhaltens der Bevölkerung auf den digitalen Handel geschaffen und soll zum einen über die regionale Produktvielfalt informieren und zum anderen als regionaler Online-Marktplatz fungieren. Der mit dem Portal verknüpfte Altmühlfranken-Gutschein ist sowohl digital über das Onlineportal, als auch vor Ort in den teilnehmenden Geschäften einsetzbar. Wird der Gutschein online eingelöst, werden die Produkte im gesamten Landkreis von einem regionalen Lieferservice direkt an die Haustür geliefert.

Mehr Informationen zum Onlineportal, den teilnehmenden Händlern sowie dem Altmühlfranken-Gutschein gibt es im Internet unter: www.in-altmuehlfranken.de und www.altmuehlfranken-gutschein.de

Quelle und Bild: Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen – Sabrina Huf

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.