Fahranfängerin bei Glatteisunfall leicht verletzt

Treuchtlingen – Am Dienstag, 14.01.2020, gegen 01.00 Uhr, geriet eine 18-jährige Pkw-Fahrerin auf der Strecke Döckingen – Wieshof, ca. 600 Meter vor dem Wieshof, aufgrund Straßenglätte allein beteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und kam in einem angrenzenden Acker zum Stehen.

Die Weißenburgerin wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst in die Kreisklinik nach Gunzenhausen verbracht. Am Pkw, der abgeschleppt werden musste, entstand ein Sachschaden von ca. 4.500 Euro.

Quelle: PI Treuchtlingen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.