Fahren ohne Fahrerlaubnis

Gunzenhausen – Am Montag um 09.55 Uhr wurde ein 46-Jähriger Autofahrer aus dem östlichen Landkreis im Stadtgebiet einer Kontrolle unterzogen. Es stellte sich heraus, dass er nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Nachdem auch der Verdacht auf vorausgegangenen Drogenkonsum bestand, wurde ein Schnelltest durchgeführt, welcher den Verdacht bestätigte. Er muss sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss verantworten.

Auf den Halter des Pkw kommt ein Verfahren wegen des Ermächtigens zum Fahren ohne Fahrerlaubnis zu.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.