Glatteisunfälle im Raum Gunzenhausen

Gunzenhausen – Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse kam am Dienstag um 11.30 Uhr ein 26-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis auf der Fahrt von Dornhausen in Richtung Gundelsheim nach links von der Fahrbahn ab.

Er verletzte sich dabei an der linken Hand und wurde vorsorglich in das Krankenhaus nach Gunzenhausen gebracht. An seinem Auto wurde die gesamte Fahrerseite beschädigt, der Schaden liegt bei etwa 4.000 €.

Glücklicherweise nur geringer Schaden entstand bei einer leichten Kollision zweier Pkw am Dienstag um 12.10 Uhr auf der Staatsstraße bei Dittenheim. Der Pkw eines 51-Jährigen geriet ins Schleudern, kam ein Stück auf die Gegenfahrbahn und streifte dabei aber lediglich den Außenspiegel eines entgegenkommenden Autos. Wegen der nicht angepassten Geschwindigkeit bei schlechten Straßenverhältnissen müssen sich beide Unfallverursacher wegen einer Ordnungswidrigkeit nach der Straßenverkehrsordnung verantworten.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.