Gunzenhausen

Buchbasar der Stadt- und Schulbücherei

Gunzenhausen – Beim Simon-und-Judäi-Markt werden die Freunde der Bücherei am Buchbasar-Stand wieder eine vielfältige und große Auswahl präsentieren.

Der Bücherbasar fand im Rathaushof einen idealen Standort
Der Bücherbasar fand im Rathaushof einen idealen Standort

Im Angebot finden Buchliebhaber Romane, Sach- und Kinderbücher, die aus dem Büchereibestand ausscheiden oder gespendet wurden. Ihren Stand im Rathaus-Innenhof haben die Organisatoren Henriette und Heinz Krug und viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer am Samstag, 29. Oktober, von 9-14 Uhr und am Sonntag, 30. Oktober, von 9-17 Uhr besetzt.

Im Anschluss an den Basar am Marktsonntag zieht der Buchbasar in die Stadt- und Schulbücherei in der Luitpoldstraße um und dort läuft der Buchverkauf bis zum 18. November  zu den Öffnungszeiten der Bücherei weiter.

Die Freunde der Bücherei engagieren sich ehrenamtlich am Buchbasar tätig und sind ein wichtiger Aktivposten der Stadt- und Schulbücherei.

Quelle: Stadt- und Schulbücherei Gunzenhausen

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.