Kurioses Unfallgeschehen auf der B 2

Ellingen – Da der 35-jährige Fahrer eines BMW im zweispurigen Bereich auf der B2 nicht auf den rechten Fahrstreifen wechselte, überholte ihn der 32-jährige Fahrer eines Mercedes rechts. Offenbar da der BMW Fahrer seinen Unmut per Lichthupe kundtat, vollführte der Mercedesfahrer eine Vollbremsung, welche in einem Auffahrunfall gipfelte.

Beide Fahrer stiegen aus und es entwickelte sich ein Gerangel mit wechselseitigen Schlägen und Tritten. Beide trugen durch den Verkehrsunfall und die anschließende Rangelei leichte Verletzungen davon. Andere Verkehrsteilnehmer welche auf das Geschehen aufmerksam geworden waren blieben ebenfalls stehen und die Polizei wurde hinzugerufen. Anzeichen auf Alkohol- oder Drogenkonsum waren keine gegeben. Die beiden Kontrahenten aus Weißenburg und Röttenbach erwarten nun Ermittlungen wegen diverser Verkehrs- und Körperverletzungsdelikte, sowie wegen Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung.

Quelle: PI Weißenburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.