Lieder im Klostergarten Weissenburg 2021

Weißenburg – Auch in diesem Jahr gibt es sie wieder, die „Lieder im Klostergarten“ Weißenburg. Die Anzahl der Besucher wird zeitgereicht vom Landratsamt vorgegeben und die Bestuhlung wird den Vorgaben entsprechend vorgenommen. Der Veranstalter bittet deshalb um eine rechtzeitige Voranmeldung unter 09141-84603  oder per Mail an josef.talavasek@gmail.com

Bild Josef Talavasek

Der Musiker und Veranstalter Josef Talavasek spielt mit seinen Gästen auch dieses Jahr Lieder die jeder kennt und die man immer wieder gerne hören kann.

Auf dem Programm stehen bekannte Lieder wie z.B. von Bob Dylan, Everly Brothers, Journey, Crosby, Stills, Nash & Young  sowie Instrumentalstücke von den Shadows, Dire Straits, Mozart und noch viele andere Ohrwürmer.

Natürlich dürfen die Lieder von Goisern oder Seiler & Speer auch in diesem Jahr nicht fehlen. Dem Exilösterreicher Talavasek ist dies eine Herzensangelegenheit.

Unterstützt wird er von Thomas Piecha/Erlangen auf der Akustik-Sologitarre. Mit ihm zusammen gibt es anspruchsvolle Instrumentalstücke für Herz und Sinne.

Auch Sigi Struller/Georgensgmünd  ist als Sänger wieder mit dabei. Seine sonore Stimme verleiht vielen Liedern eine besondere Note.

Sonja Edtinger/Weissenburg ist als Sängerin seit letztem Jahr ein fester Bestandteil der Gruppe geworden und überzeugt mit Ihrem einen einzigartigen Flair.

So stehen in diesem Jahr aktuell viele mehrstimmige Lieder auf dem Programm.

YouTube Hörbeispiel vom letzten Jahr:  https://www.youtube.com/watch?v=0BfIxhyanXQ

Das Programm ist abwechslungsreich und für Jung und Alt schön anzuhören.

Die Idyllische Atmosphäre des Klostergartens ist zudem einzigartig.

Der Eintritt ist frei  – Wir bitten jedoch höflich um ein Hutgeld   

Quelle und Bild: Josef Talavasek

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.