Motorradfahrer bei Unfall in Unterwurmbach verletzt

Gunzenhausen – Am Sonntagabend kam es am Ortseingang von Unterwurmbach zu einem Verkehrsunfall. Ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer hatte die Walder Straße in Richtung Ortsmitte befahren.

In einer Rechtskurve kam er ohne Fremdbeteiligung nach links von der Fahrbahn ab. Und stieß gegen einen Zaun. Der Zweiradfahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Klinikum Altmühlfranken gebracht.

An seinem Leichtkraftrad entstand Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. Der Schaden am Zaun beträgt etwa 1.000 Euro.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.