PREISVERLEIHUNG ZUM SOMMERFERIEN-LESECLUB

Treuchtlingen – Die Treuchtlinger Stadtbibliothek war auch in diesem Jahr beim Sommerferien-Leseclub dabei, einem Projekt der staatlichen Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen.

Die Gewinner der Hauptpreise des diesjährigen Sommerferien-Leseclubs: Der erste Preis ging an Emily Jelitsch (links) auf den Plätzen zwei und drei folgten Luca Meyer und Maria Mews. Heike Neumann (Mitte links) und Elisabeth Mayr (Mitte rechts) von der Stadtbibliothek gratulieren mit Bürgermeisterin Dr. Dr. Kristina Becker den Gewinnern.
(Bildnachweis: Stadtbibliothek Treuchtlingen)

Für all diejenigen, die während der Sommerferien fleißig gelesen haben und ihre Rezensionskarte abgegeben haben, gab es tolle Preise: eine Teilnehmerurkunde und einen Gutschein für einen kostenfreien Eintritt in das Familien- und Aktivbad der Altmühltherme.

Außerdem konnten sich die Teilnehmer mit ihrer Clubkarte beim nächsten Bibliotheksbesuch ein Überraschungsgeschenk abholen: ein Pflanzen-Memory gestiftet von Infozentrum Naturpark Altmühltal samt Blühsamen und Schoko-Glückskäfer. Außerdem wurden drei Warengutscheine der Buchhandlung Korn ausgelost. Den ersten Preis gewann Emily Jelitsch, auf den Plätzen zwei und drei folgten Luca Meyer und Maria Mews.

Bürgermeisterin Dr. Dr. Kristina Becker lobte bei der Preisübergabe die fleißigen Leserinnen und Leser für Ihre Teilnahme und betonte, wie wichtig die Lesekompetenz in allen Lebenslagen ist. Eine gemeinsame Abschlussparty war aufgrund von Corona leider nicht möglich.

Quelle: Stadt Treuchtlingen – Marina Stoll

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.