Rollerfahrer beim Abbiegen übersehen

Weißenburg – Am Dienstag, den 27.10.2020 gegen 18.00 Uhr wollte ein 75-jähriger Weißenburger mit
seinem Pkw von der Gunzenhausener Straße nach links in die Kohlstraße abbiegen.

Hierbei übersah er den Roller eines 65-jährigen Emetzheimers der dort stadtauswärts unterwegs war. Durch den Sturz wurde der Zweiradfahrer leicht am Oberschenkel verletzt und durch das BRK in das Krankenhaus nach Gunzenhausen gebracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 2.000 Euro.

Quelle: PI Weißenburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.