Rückblick auf die Gunzenhäuser Kirchweih – Besonderer Nachmittag

Gunzenhausen – Es ist gute und gelebte Tradition: Im Rahmen der Gunzenhäuser Kirchweih laden die Stadt Gunzenhausen, beide Festwirte, die Festplatzorganisatoren und die Schausteller Menschen mit Behinderung sowie Kinder und Jugendliche des Bezzelhauses und der Diakonie Weißenburg-Gunzenhausen zu einem lustigen Kirchweihnachmittag auf dem Festplatz ein.

Ausgestattet mit VIP-Pass, Verzehrgutscheinen und Freikarten für die Fahrgeschäfte zog die glückliche Schar auch in diesem Jahr fröhlich über den Festplatz. Besonders der Autoscooter und das BreakDance-Karussell hatten es den Besucherinnen und Besuchern angetan.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Beteiligten. Danke, dass Sie mit Ihrem Engagement dieses tolle Erlebnis ermöglichen.

Quelle: Stadt Gunzenhausen – Manuel Grosser

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.