Sattelanhänger schwenkte aus und beschädigte Transporter

Treuchtlingen – Am Freitag, 13.11.2020, gegen 13.00 Uhr, ereignete sich in der Bahnunterführung in der Oettinger Straße ein Verkehrsunfall mit ca. 5.000 Euro Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Ein 35-jähriger Lkw-Fahrer befuhr mit einem Sattelzug die Oettinger Straße stadtauswärts. In der Kurve nach der Bahnunterführung schwenkte das Heck des Sattelanhängers nach links aus und beschädigte einen entgegenkommenden, stadteinwärts fahrenden Transporter auf der linken Fahrzeugseite.

Beide, der 25 Jahre alte Transporter Fahrer und der 35 Jahre alte Lkw-Fahrer, gaben an, äußerst rechts gefahren zu sein und wurden nicht verletzt.

Quelle: PI Treuchtlingen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.