Sport machen und anderen damit Gutes tun – Einladung zum Gunzenhäuser Charity-Run

Gunzenhausen – Der Gunzenhäuser Charity-Run ist zurück. Das Organisationsteam, bestehend aus dem Ersten Bürgermeister Karl-Heinz Fitz, dem Simon-Marius-Gymnasium-Lehrer Robert Aßmann und Herrn Rechtsanwalt Holger Johannes Pütz-von Fabeck, Partner der Kanzlei meyerhuber rechtsanwälte partnerschaft mbb in Gunzenhausen, ist voller Vorfreude und möchte Ende September 2022 im Herzen Gunzenhausens zusammen mit rund 1.000 Schülerinnen und Schüler eine Wohltätigkeitsveranstaltung der Extraklasse feiern.

Foto Stadt Gunzenhausen

Als Reaktion auf den Ukrainekonflikt und die damit einhergehende, zunehmende Armut in unserer Gesellschaft, werden die Erlöse aus dem diesjährigen Charity-Run an die Gunzenhäuser Speis und an die Flüchtlingshilfe Wald gespendet. Beide Hilfsorganisationen kümmern sich um in Not geratene Menschen und setzen sich selbstlos für Schwächere ein. Diese Bemühungen möchten wir unterstützen und für ein wenig Entlastung sorgen. Dies sehen auch zahlreiche regionale Betriebe so, die das Wohltätigkeitsevent tatkräftig als Sponsor begleiten. Stand heute wurden bereits 11.000 Euro Sponsorengelder zugesagt, Tendenz steigend.

Damit die Gunzenhäuser Schülerinnen und Schüler motiviert ans gute Werk gehen, braucht es die Unterstützung von möglichst vielen Zuschauerinnen und Zuschauern. Mit Ihrer Berichterstattung sorgen Sie für ein begeistertes Publikum, wofür wir uns schon heute bei Ihnen bedanken möchten.

Freuen Sie sich auf Sport, Spaß und Spannung für den guten Zweck.

Der Charity-Run 2022 findet am Freitag, 30. September 2022, ab 10 Uhr auf dem Gunzenhäuser Marktplatz statt.

Quelle: Stadt Gunzenhausen – Manuel Grosser

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.