Unternehmen mit Herz für Senioren

Gunzenhausen – Während die Welt um uns herum technischer und schnelllebiger wird, gibt es auch immer mehr ältere Menschen. Im Zuge dessen sollte sich unsere Gesellschaft anpassen und auf deren Bedürfnisse Rücksicht nehmen. Für Seniorinnen und Senioren muss die Teilhabe am öffentlichen Leben selbstverständlich sein. Dazu gibt es zahlreiche Einrichtungen und Betriebe, die bemüht sind, das Leben für Ältere einfacher zu machen. Dazu gehören u.a. Zugangserleichterungen oder spezielle Angebote. Der Seniorenbeirat der Stadt Gunzenhausen zeichnet seit mehr als zehn Jahren seniorenfreundliche Unternehmen in Gunzenhausen aus. Im April 2022 startet nun die nächste Zertifizierungsphase.

Der seniorenfreundliche Service ist eine gemeinsame Initiative des Seniorenbeirats der Stadt Gunzenhausen, der städtischen Wirtschaftsförderung und dem Stadtmarketing Gunzenhausen e.V. Ziel ist es, Seniorinnen und Senioren über die besondere Servicefreundlichkeit des Handels, des Handwerks und der Dienstleister in der Stadt Gunzenhausen zu informieren. Dazu wird die Kommission des Seniorenbeirats interessierte Unternehmen an Hand eines für die jeweilige Branche entwickelten Kriterienkatalogs hinsichtlich der Seniorenfreundlichkeit des Betriebs bewerten.

Das Siegel „Seniorenfreundliches Unternehmen“ ist begehrt und Auszeichnung für die großen Bemühungen. Es kann für Werbezwecke genutzt werden. Die Zertifizierung, an der sich branchenübergreifend Unternehmen aus Gunzenhausen beteiligen können, ist jeweils drei Jahre gültig. Sie erfolgt freiwillig und wird vom Seniorenbeirat kostenlos durchgeführt. Die Auszeichnungen werden in regelmäßigen Abständen überprüft.

Wichtig zu wissen: Mit Beginn der neuen Zertifizierungsphase im April 2022 verlieren die bisherigen Siegel ihre Gültigkeit. Daher sind auch Betriebe, die nach den bisherigen Kriterien zertifiziert wurden, aufgerufen, sich nach dem neuen, differenzierteren Modell bewerten zu lassen.

Die Verleihung der vergebenen Zertifikate soll im Rahmen einer gemeinsamen, öffentlichen Veranstaltung erfolgen. Die Unternehmen in der Stadt Gunzenhausen werden nochmals explizit angeschrieben und auf die mögliche Zertifizierung hingewiesen. Interessierte Einzelhändler, Handwerker oder Dienstleister, die sich als seniorenfreundliches Unternehmen auszeichnen lassen wollen, können sich ab sofort bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Gunzenhausen unter Tel. 09831/508 131 oder per E-Mail unter wifoe@gunzenhausen.de anmelden.

Quelle: Stadt Gunzenhausen – Manuel Grosser

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.