Urlauber das Leben gerettet

Pleinfeld – Am Dienstag, den 14.07.2020 kurz nach Mittag wollte ein 46-jähriger Thüringer auf Höhe des Strandhauses West im Brombachsee baden. Glücklicherweise wurde hierbei von seinem späteren Lebensretter, einem 34-jährigen Arzt aus Leipzig beobachtet, wie der Thüringer kurz vor Schmerz aufschrie und dann mit dem Gesicht voran ins Wasser fiel.

Der Arzt und eine weitere Ersthelferin reagierten sofort, zogen ihn aus dem Wasser und begannen mit Wiederbelebungsmaßnahmen. Der hinzugerufene Notarzt und der Rettungsdienst übernahmen die weitere Beatmung und der Mann konnte in das Krankenhaus nach Weißenburg gebracht werden, wo er sich, in stabilem Zustand befindet.

Quelle: PI Weißenburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.