Verkehrsunfall mit Personenschaden

Kattenhochstatt – Am Mittwochnachmittag ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Holzingen und Kattenhochstatt ein Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person.

Ein Weißenburger wollte mit seinem Kleinbus einen Traktor überholen. Dieser bog aber in einen Feldweg ab, weshalb es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Der Traktorfahrer wurde dabei vom Fahrersitz geschleudert und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Dadurch erlitt er diverse Prellungen und Schürfwunden und kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Gunzenhausen.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf ca. 20.000,- Euro. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Da aus den Fahrzeugen Betriebsstoffe ausliefen waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Kattenhochstatt und Holzingen in den Einsatz mit eingebunden. Da die Fahrbahn bis zur Bergung der Fahrzeuge gesperrt werden musste, wurde der auflaufende Verkehr örtlich umgeleitet.

Quelle: PI Weißenburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.