Verkehrsunfall mit Wildschwein bei Frickenfelden

Gunzenhausen  – Auf der Staatsstraße zwischen Gunzenhausen und Pleinfeld kam es am Sonntagabend zu einem Wildunfall.

Einem 53-jährigen Taxi-Fahrer war in Höhe der Einmündung Frickenfelden ein Wildschwein vor das Auto gelaufen. Beim Zusammenstoß wurde die gesamte Fahrzeugfront erheblich beschädigt.

Der Sachschaden beträgt etwa 5.000 Euro. Das Wildschwein überlebte den Zusammenstoß nicht. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.