Verkehrsunfall nach Vorfahrtsverletzung

Solnhofen – Am Montag, 01.02.2021, gegen 07.10 Uhr, ereignete sich an der Einmündung der Pappenheimer Straße in die Eichstätter Straße ein Verkehrsunfall mit ca. 13 000 Euro Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Eine 40-jährige Pkw-Fahrerin bog von der untergeordneten Pappenheimer Straße in die bevorrechtigte Eichstätter Straße ein und missachtete hierbei die Vorfahrt eines 40-Tonnen-Sattelzug aus dem Raum Gütersloh. Obwohl der Notbremsassistent der Sattelzugmaschine eingriff, war ein Zusammenstoß nicht mehr zu vermeiden. Der 56-jährige Lkw-Fahrer und die Pkw-Fahrerin wurden nicht verletzt.

Quelle: PI Treuchtlingen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.