Verlosungsaktion für Ehrenamtskarteninhaber

Weißenburg – Viermal im Jahr verlost die Freiwilligenagentur altmühlfranken beim Gewinnspiel für die landkreisansässigen Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte attraktive Preise. Bei der ersten Verlosung des Jahres 2021 durften sich insgesamt neun Gewinner über Altmühlfranken-Gutscheine im Wert zwischen 25 und 200 Euro freuen.

Der Gewinner des Hauptpreises: Matthias Reichenthaler aus Frickenfelden.
(Bildnachweis: Matthias Reichenthaler)

Der Hauptpreis in Höhe von 200 Euro ging in der März-Verlosung an Matthias Reichenthaler aus Frickenfelden. Daneben sicherten sich Peter Straßner, Pappenheim, und Peter Hauenstein, Muhr am See, je 100 bzw. 50 Euro auf den Rängen 2 und 3.

Auch dieses Mal wurden die Gewinner per Post überrascht, da eine persönliche Übergabe derzeit leider immer noch nicht möglich ist. Trotzdem war die Freude bei den Gewinnern groß, die sich nun mit dem Altmühlfranken-Gutschein in vielen Geschäften im Landkreis einen Wunsch erfüllen können, entweder persönlich oder auch online unter www.in-altmuehlfranken.de.

Insgesamt besitzen rund 5.500 Personen im Landkreis die Ehrenamtskarte. Jeder dieser Karteninhaber ist zur Teilnahme an der Verlosung berechtigt, man muss sich lediglich einmal jährlich dafür anmelden. Möglich ist dies entweder via Einsendekarte oder auf der Internetseite der Freiwilligenagentur altmühlfranken. Mehr Informationen zur Verlosung und zur bayerischen Ehrenamtskarte gibt es unter www.altmuehlfranken.de/ehrenamtskarte/.

Quelle: Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen – Claudia Wagner

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.