Verstoß gegen Aufenthaltsbeschränkung – eingehende Belehrung

Treuchtlingen – Am Donnerstag, 26.03.2020, gegen 21.30 Uhr, wurden in Wettelsheim zwei 20 und 36 Jahre alte Männer mit einem Pkw kontrolliert.

Beim Befragen zum Fahrtzweck erklärte der 36-jährige Fahrer, dass ihm zu Hause die „Decke auf den Kopf fallen würde“ und er deshalb einen Bekannten abgeholt hatte, um etwas herumzufahren. Die beiden wurden über die geltenden Bestimmungen der Aufenthaltsbeschränkung und vor allem über die Gefahren ihres Handelns aufgeklärt und zeigten sich einsichtig.

Nachdem er seinen Bekannten noch heimgefahren hatte, fuhr der 36 Jahre alte Mann wieder nach Hause.

Quelle: PI Treuchtlingen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.