Weihnachts-Tauschaktion: Bücher gegen Bastelarbeiten

Gunzenhausen – In der derzeit leider geschlossenen Stadt- und Schulbücherei war für den Dezember eine Weihnachts-Ausstellung mit vielen Bastel-Inspirationen geplant. Dazu suchte das Büchereiteam Unterstützung und in neun Kindergartengruppen aus fünf Kindergärten waren die „Weihnachtswichtel“ fleißig! Die Kinder haben für die Ausstellung gebastelt und im Gegenzug hat die Bücherei ein Medienpaket mit Weihnachts-Bilderbüchern, Vorlesegeschichten und Bücher mit bekannten Kinderbuchfiguren geliefert. Leider muss die Ausstellung nun auf 2021 verschoben werden; einige der schönsten Weihnachtsbasteleien hängen derzeit im Eingangsbereich der Bücherei in den Fenstern.

Weihnachtsbücher gegen Sternenbastelei: Laura Baumann von der Stadt- und Schulbücherei tausch mit Heidi Beierlein vom Kindergarten Wald und Lenny, einem der flinken Bastelkinder. (Foto © Stadt Gunzenhausen)

Der Arbeitseifer und Ideenreichtum war das Büchereiteam begeistert: Weihnachtskrippen als Fensterbilder, bunte Nikoläuse, schillernde Weihnachtssterne, Glöckchen, bunte Perlenbilder und andere kleine Weihnachtsanhänger. Ein Dank geht an die flinken Bastelkinder vom Evangelischen Haus für Kinder „farbenfroh“, vom Kinder- und Familienzentrum KiFaZ, vom Katholischen Kindergarten, vom AWO-Kindergarten Cronheim und vom Evangelischen Kindergarten Wald.

Quelle: Stadt Gunzenhausen – Ingeborg Herrmann

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.