Zu viel Gas gegeben

Weißenburg – Am Dienstag, den 12.10.2021 gegen 21.00 Uhr wollte ein 19jähriger Weißenburger von der Obertorstraße kommend nach links in die Nördliche Ringstraße abbiegen. Hierbei gab er offensichtlich, auf der regennassen Fahrbahn, zu viel Gas, geriet ins Schleudern und prallte mit seiner linken Fahrzeugseite in eine Hausfassade.

Dadurch wurden die Eingangstüre und Fensterelemente in einem Wert von über 10.000 Euro beschädigt. Der junge Mann wurde leicht verletzt in das Krankenhaus gebracht. An seinem Pkw entstand ein Sachschaden von 8.000 Euro.

Quelle: PI Weißenburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.