Zwei Brüder beim Joint rauchen erwischt

Muhr am See – In der Nacht von Montag auf Dienstag, kurz nach Mitternacht, wurden durch eine Zivilstreife zwei 18 und 21-Jährige Brüder beobachtet, welche zusammen einen Joint geraucht haben.

Bei der anschließenden Kontrolle räumten sie ein, dass sie tatsächlich Marihuana geraucht und zuhause noch eine geringe Menge des Rauschmittels vorrätig haben. Die Drogen wurden sichergestellt, auf die beiden Heranwachsenden kommt ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.