Fussball

Norbert Scheuerer übernimmt Bayernligareserve

Dollnstein – Norbert Scheuerer wird seine Trainertätigkeit im Sommer bei der

DJK Dollnstein beenden. In einem Gespräch hat der momentan tätige Trainer der DJK Dollnstein seinen Wunsch mitgeteilt. Der sehr kompetente Trainer hat im Sommer 2015 die sehr junge Mannschaft von Hans-Jürgen Hofer übernommen und führte sie zur Winterpause auf einen beachtlichen 6. Platz.

Norbert Scheuerer
Norbert Scheuerer

Norbert Scheuerer wird ab Sommer die Bayernligareserve vom VfB Eichstätt übernehmen und hier versuchen, den einen oder anderen Spieler für die Bayernliga ausbilden und fördern zu können. Wer dann die Trainertätigkeit bei der DJK Dollnstein übernimmt, wird in den nächsten Tagen veröffentlicht.  In der anstehenden Rückrunde will man dann in Dollnstein versuchen an die erfolgreiche Vorrunde anschließen und eine möglichst erfolgreiche Saison gestalten zu können.

Mit Simon Mastrogregori kehrt ein angestandener Spieler in den Kader zurück, nachdem er im Dezember sein Auslandsstudium in der USA beendet hat. Auch hofft man auf Dollnsteiner Seite, dass die Mannschaft dann vom Verletzungspech aus der Vorrunde verschont bleibt.

Die ersten beiden Testspiele gegen FC/DJK Weißenburg und TV Thalmässing sind leider der schlechten Witterung zum Opfer gefallen. Am kommenden Samstag ist ein Testspiel gegen den Kreisligisten SpVgg Deiningen geplant und am Sonntag Testspiele gegen die DJK Workerszell mit beiden Teams.

Am Donnerstag 25.02.16 bis Sonntag 28.02.2015 wird man dann ins Trainingslager nach Arco am Gardasee aufbrechen und dann sicherlich bessere Platzbedingungen wie hier vorfinden, da auch jederzeit Kunstrasenplätze zur Verfügung stehen.

Die ersten beiden Spieltage sind dann für die 1. Mannschaft in Pfofeld und Westheim, die 2. Mannschaft hat es mit Langenaltheim und dem Nachbar Obereichstätt zu tun.

Quelle und Bild: DjK Dollnstein – Hans-Jürgen Hofer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.