Polizeibericht

Anhänger fing Feuer

Mkt. Berolzheim – Am Donnerstag hatte ein 56-Jähriger auf seinem Grundstück,

außerhalb der Ortschaft, trockenen Baumschnitt verbrannt. Als das Feuer völlig heruntergebrannt und auch keine Glut mehr feststellbar war, ging er nach Hause. Durch die am Abend aufkommenden Sturmböen entfachte sich offensichtlich noch vorhandene Glut und entzündete einen alten, mit trockenem Holz beladenen Anhänger. Das Feuer wurde von der freiwilligen Feuerwehr aus Markt Berolzheim abgelöscht. An dem Anhänger entstand ein Sachschaden in Höhe von 50 Euro.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.