Polizeibericht

Reh bei Unfall getötet

Pappenheim – Hoher Sachschaden entstand bei einem Wildunfall mit einem Reh am Sonntagabend (18:10 h). Ein 70-jähriger Pkw-Fahrer

aus Dollnstein hatte auf der Kreisstraße in Richtung Bieswang ein Reh erfasst.

Das Reh wurde bei dem Zusammenstoß getötet. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7000 Euro.

Quelle: PI Treuchtlingen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.