Polizeibericht

Unfall mit wirtschaftlichen Totalschaden

Meinheim – Zu einem Verkehrsunfall mit 11.000 Euro Sachschaden kam es am Dienstagmittag auf der Staatsstraße bei Meinheim.

Ein 54-jähriger Autofahrer war auf der Ortsverbindungsstraße von Ehlheim in Richtung Meinheim unterwegs. Er wollte die Staatsstraße überqueren und bemerkte den in Richtung Treuchtlingen fahrenden und vorfahrtsberechtigten Pkw eines 38-Jährigen aus Baden-Württemberg nicht.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.