Polizeibericht

Unbekannter richtete mit Traktor großen Schaden an

Heidenheim – Auf einer  Wiese im Bereich der Ostheimer Straße war ein nicht zugelassener Traktor abgestellt. Ein bisher unbekannter Täter fuhr

mit dem Traktor zunächst gegen dort gestapelte Faserverbundplatten, über den Flurbereinigungsweg auf den gegenüberliegenden Acker, drehte um und fuhr über einen Erdhaufen gegen einen weiteren auf der Wiese des Geschädigten abgestellten Anhänger. Durch den Aufprall wurde der Anhänger gegen eine Hecke gedrückt und der Traktor verkeilte sich.

Der Täter entfernte sich anschließend von dort, lies jedoch den Traktor weiterlaufen, so dass dessen Räder durchdrehten. Ein Zeuge bemerkte  den Geruch von verbranntem Gummi und stellte den laufenden Traktor fest. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.500.-€.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.