Fußball

Jürgen Prüßner verläßt Obererlbach nach einem Jahr

Obererlbach – Jürgen Prüßner macht es ähnlich wie Ralph Hasenhüttl in Ingolstadt und verlängert seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag

in Obererlbach nicht.

Seine Begründung teilte er dem Verein und der Herrenmannschaft natürlich mit, beiderseits wurde aber Stillschweigen vereinbart. Die Entscheidung ist ihm alles andere als leicht gefallen, letztendlich hat er diese getroffen und sich leider nicht mehr davon abbringen lassen. Natürlich war diese Nachricht im DJK-Lager eine faustdicke Überraschung.

Jürgen Prüßner übernahm die 1. und 2. Mannschaft im Sommer 2015 vom Duo Norbert Pfahler/Chris Körber und führte die 2. Mannschaft auf den aktuell 4. Tabellenplatz und die 1. Mannschaft in einer schwierigen Kreisklasse Nord unmittelbar vor den erneuten Klassenerhalt. Leider endet dieser erfolgreich eingeschlagene Weg zusammen mit Jürgen nun am 30.06.2016.

Die DJK Obererlbach ist Jürgen Prüßner zu großem Dank verpflichtet und wünscht ihm für seinen weiteren Weg nur das Beste. Einen Nachfolger wird die DJK Obererlbach zu gegebener Zeit präsentieren.

Quelle: DJK Obererlbach

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.