Polizeibericht

Beim Ausweichen in den Straßengraben gefahren

Dittenheim  – Am Dienstagvormittag wollte ein 35-jähriger Pkw-Fahrer die bevorrechtigte Staatsstraße in Richtung Ehlheim überqueren.

Dabei übersah er den Pkw einer 53-Jährigen, die in Richtung Gunzenhausen unterwegs war. Die Frau konnte einen Zusammenstoß verhindern, indem sie nach rechts in den Straßengraben auswich.

Sie verletzte sich leicht und kam mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Altmühlfranken nach Gunzenhausen. An ihrem Auto entstand ein Schaden in Höhe von 1.000 Euro. Eine Berührung mit dem anderen Fahrzeug fand nicht statt.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.