Gunzenhausen

Altmühlauen werden neu gestaltet

Gunzenhausen – Im Zuge der Hochwasserfreilegung der Altstadt soll die

Altmühlpromenade und die angrenzende Aue als stadtnaher Erlebnis- und Erholungsraum für alle Bürger und Gäste neu gestaltet werden. Hierzu fand am 21. Juli 2015 ein erster Workshop mit Nachbarn und Interessierten in der Stadthalle statt, bei dem Ideen und Vorschläge für die Gestaltung der Altmühlaue gesammelt wurden.

 

Das vom Wasserwirtschaftsamt Ansbach beauftragte Büro hat die Anregungen in den Planungen umgesetzt und wird diese am Samstag, 14. November 2015 um 13 Uhr im Haus des Gastes, Markgrafensaal, vorstellen. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

Quelle: Stadt Gunzenhausen – Ingeborg Herrmann

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.