Polizeibericht

Schlägerei auf Pfadfinderfest

Pleinfeld – Ein 34-jähriger Pleinfelder geriet bei einem Besuch des Pfadfinderfestes in der Nacht vom 15.05.2016 mit zwei Bekannten, ebenfalls aus Pleinfeld, jeweils 37 Jahre alt, in Streit.

Es kam zu Handgreiflichkeiten und der 34-jährige kam zu Fall, im weiteren Verlauf wurde er von den beiden 37-jährigen am Boden liegend mit den Füßen getreten.

Die drei Beteiligten waren nach Zeugenaussagen stark alkoholisiert. Der 34-jährige wurde dabei leicht verletzt und erstattete deshalb Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Quelle: PI Weißenburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.