Polizeibericht

Fischwilderer im Ramsberger Hafen

Pleinfeld  – Gegen zwei Männer aus Baden-Württemberg im Alter von 26 und 27 Jahren wird wegen Fischwilderei ermittelt. Die Beiden wurden am Nachmittag

des Pfingstsonntags von einer Streife der Wasserschutzpolizei Gunzenhausen im Yachthafen Ramsberg kontrolliert.  Sie waren mit ihren Angler-Kajaks im Hafenbecken unterwegs und angelten dabei.

Da das Angeln in diesem Bereich nicht erlaubt ist, werden sie nun wegen Fischwilderei angezeigt. Ihre Tageserlaubnisscheine wurden von der Polizei eingezogen.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.