Polizeibericht

Zwei Fälle von Fahrerflucht im Raum Weißenburg

Weißenburg – Am Montagabend beschädigte ein 65jähriger

Weißenburger beim Rückwärtsfahren den geparkten Pkw eines 40jährigen aus Weißenburg. Jedoch kam der Unfallverursacher anschließend nicht seiner Pflicht als Unfallverursacher nach und entfernte sich vom Unfallort. Er konnte jedoch aufgrund von Zeugenangaben im Nahbereich angetroffen werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 200,- Euro.

Ebenso verhielt sich ein 80jähriger Pkw Fahrer aus Ellingen. Dieser beschädigte beim Ausfahren aus einer Parklücke den geparkten Pkw einer 43jährigen Dame aus Pleinfeld. Jedoch konnte auch in diesem Fall der unfallflüchtige Fahrzeugführer schnell ermittelt werden. Der Sachschaden beträgt nach Schätzungen der Polizei ca. 1.000,- Euro. Gegen beide Fahrzeugführer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort eingeleitet.

Quelle: PI Weißenburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.