Polizeibericht

Wurde ein weißer PKW angefahren?

Treuchtlingen – Am Dienstag gegen 12:30 Uhr parkte eine 44-jährige Treuchtlingerin mit ihrem Pkw in eine Parkbucht

in den Luitpoldarkaden ein. Sie hörte ein Geräusch und vermutete, dass dies von ihrem Reifen kam.

Später stellte sie dann einen Schaden an ihrem Pkw fest und verständigte die Polizei. Sie vermutet nun, dass sie gegen einen weißen Pkw, der neben ihrem Pkw geparkt war, gestoßen sein könnte. Die Kennzeichen dieses Pkw sind nicht bekannt. Der Fahrer wird gebeten, sich bei der PI Treuchtlingen zu melden.

Quelle: PI Treuchtlingen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.