Polizeibericht

Mit Auto in Gartenzaun gelandet

Haundorf – Ein 35jährige befuhr mit ihrem Pkw am Mittwoch gegen 12:30 Uhr, aus Richtung Aue kommend,

den Kirchenweg und übersah dabei eine von rechts aus dem Auweg kommende 21jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Donau-Ries. Die 35jährige versuchte noch nach links auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr vermeiden.

Durch den Aufprall wurde der Pkw der 35jährigen noch gegen einen Gartenzaun geschleudert. Die beiden Unfallbeteiligten Frauen wurden hierbei leicht verletzt und mussten mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Gunzenhausen verbracht werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000.-Euro.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.