Polizeibericht

PKW gegen Telefonverteiler und Gartenzaun gedrückt

Gunzenhausen – Ein 44jähriger Lkw-Fahrer wollte rückwärts in ein Firmengelände in der

Berliner Straße in Gunzenhausen abbiegen und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten Pkw-Fahrer.

Dieser versuchte noch auszuweichen indem er auf den Gehweg fuhr, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr vermeiden. Durch den Aufprall wurde der Pkw gegen einen Telefonverteilerkasten und einen Gartenzaun geschleudert.

Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.