Polizeibericht

Zwei Unfälle mit Verletzten im Raum Weißenburg

Pleinfeld – Am Montag gegen 17.10 Uhr befuhr ein 24-jähriger Pkw-Fahrer in Pleinfeld

die Nürnberger Straße in nördlicher Richtung. An der Einmündung zur Staatsstraße musste er verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 60-jähriger Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den Pkw auf. An beiden Fahrzeugen dürfte ein Gesamtschaden von ca. 1.000 Euro entstanden sein.

Der 24-jährige Fahrer klagte über Schmerzen in Halsbereich und wurde vorsorglich zur ambulanten Behandlung, durch das BRK, ins Krankenhaus Weißenburg verbracht.

Ellingen – Am Montag gegen 13.35 Uhr wollte eine 45-jährige Pkw-Fahrerin von Massenbach kommend nach links in die B 13 einfahren. Beim Einbiegen in die Bundesstraße übersah die Fahrerin einen 21-jährigen Kradfahrer der gerade die B 13 entlang fuhr. Beide Unfallbeteiligten versuchten noch durch Abbremsen den Zusammenstoß zu vermeiden, dies gelang jedoch nicht und es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß.

Der Kradfahrer wurde durch den Aufprall leicht verletzt und kam zur ambulanten Behandlung ins KH Gunzenhausen. An beiden Fahrzeugen dürfte ein Gesamtschaden von ca. 4.500 Euro entstanden sein.

Quelle: PI Weißenburg

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.