Polizeibericht

Nur Sachschaden bei Unfall mit Kleinkind

Ellingen – Am späten Freitagabend kam es an der Kreuzung Ringstraße / Schloßstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein

Sachschaden von ca. 7.500 EUR entstand.

Ein 33-jähriger Pkw-Fahrer aus Treuchtlingen befuhr mit seinem Ford die Ringstraße und missachtete an der Kreuzung zur Schloßstraße die ihm durch ein Verkehrszeichen gebotene Vorfahrt des von Ellingen kommenden, bevorrechtigten Pkw eines 18-Jährigen aus Gunzenhausen. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß.

In beiden Fahrzeugen befanden sich weitere Fahrzeuginsassen, unter anderem in dem Pkw des Unfallverursachers auch ein Kleinkind. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Bußgeldanzeige.

Quelle: PI Weißenburg

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.