Polizeibericht

Enkeltrick wieder in Mode

Weißenburg – In den zurückliegenden Tagen wurde der Weißenburger Polizei mehrfach mitgeteilt, dass ältere Menschen per Telefonanruf zur Zahlung größerer Geldsummen

an angeblich Verwandte aufgefordert wurden. Die Anrufer geben sich als Enkel, Verwandte oder gute Bekannte aus, bauen am Telefon ein Vertrauensverhältnis auf und täuschen dann eine finanzielle Notlage vor.

Das erbetene Bargeld soll dann von einem Bekannten abgeholt werden. Die Polizei rät, bei Zweifeln an der Identität des Anrufers nicht auf das Gespräch einzugehen, sich bei Verwandten oder Nachbarn Rat einholen oder direkt die Polizei zu verständigen.

Quelle: PI Weißenburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.